Sonntag, 13. August 2017

Kleine Haufenpause

Hallo zusammen,

in den letzten zwei Wochen ist es hier deutlich ruhiger zugegangen. Es kamen sogar schon Fragen, ob ich noch lese. Danke für die Anteilnahme: Ja, ich lese natürlich noch.
Allerdings ist es sich in den letzten zwei Wochen ausgegangen, dass der Haufen pausiert hat. Nach meinem Sprint am Neusiedler See habe ich es gewollt und ungewollt etwas ruhiger angehen lassen.
Die gewollte Lesepause lag darin, dass ich mal wieder mit meiner Familie unterwegs war, natürlich auf die ein oder andere Weise zeltend. Und da stand einfach gemeinsame Familienzeit im Vordergrund. Da kommt einfach kein Zyklus mit, und sei er noch so legendär. Ich habe sogar an Ausgleichsliteratur maximal 10 Seiten und ein Comicalbum verschlungen.
Eher ungewollt war die Pause der letzten paar Tage. Ich habe meinen Internetanbieter gewechselt. Und bevor ich mich daran gemacht habe, das alles in Angriff zu nehmen, stand eine Menge Materialpflege an. Schließlich konnten wir Zelt und Zeug nicht trocken einpacken. Also wurde geschrubbt, gewaschen und getrocknet, was das Zeug hielt.
Ab Morgen hat mich dann der Alltag wieder, und ja ich spüre schon so ein klein wenig den Entzug. Ach ja, und Dubletten habe ich noch sortiert, dazu aber später mehr.

Ad Astra
Martin

Kommentare:

  1. Apropos Pause: Es gab doch mal eine Geschichte über ein Postpaket, das du erhalten oder erwartet hast. Wolltest du nicht dessen Inhalt offenbaren? Oder habe ich das verpennt?
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bernd,
      keine sorge, weder hast du was verpasst, noch hab ich was vergessen. Das Paket steht hier auf dem Schreibtisch und harrt seines Einsatzes. Allerdings habe ich den zeitlichen Aufwand der geplanten Aktion unterschätzt. Ich muss also um ein wenig Geduld bitten.

      LG
      Martin

      Löschen
  2. Hallo Martin,
    das heißt, die Spannung steigt! Gut so :-)
    LG
    Bernd

    AntwortenLöschen